rasant.ch verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung von rasant.ch akzeptieren Sie unsere Cookie Policy.
Schliessen

CESACruise mit neuer App

CESACruise mit neuer App

Jetzt wird KI Cockpit-System noch mit der neue App cruiseUP erweitert. Das Cockpit App unterstützt Sprachbefehle und ist mit Navigation, Telefon und Mediathek verbunden. Durch die ausgereifte Halterung funktioniert das Telefonieren rauchlos ohne Kopfhörer.

rasant
 
Wir machen Fahrradfahren sicher und komfortabel das ganze Jahr über



Es ist reTyre’s Mission, mehr Pendlern zu helfen, ganzjährige Fahrradfahrer zu werden. Das reTyre Modularsystem macht es für jedermann einfach, sich schnell an wechselnde Straßenverhältnisse anzupassen. Dazu muss man einfach den Winterschutz mit einem Reißverschluss an den reTyre ONE Basisreifen befestigt, welcher am Fahrrad montiert ist.


Mit reTyre können Sie sofort Ihre Reifeneigenschaften und -designs wechseln indem Sie reTyre SKINS benutzen. Das bedeutet, dass Sie niemals Kompromisse machen müssen und immer die passenden Reifenqualitäten haben, um die beste Fahrt zu haben. Es ist uns wichtig, spezialisierte Häute in einer Bandbreite von Designs, Farben, exotischen Materialien und integrierten Technologien anzubieten.



Hier einkaufen




Wie montiere ich den ONE Basisreifen

  1. Montieren Sie den Basisreifen wie einen herkömmlichen Reifen auf der Felge und pumpen Sie ihn mit dem empfohlenen Reifendruck auf, der auf dem Reifen angegeben ist
  2. Wir empfehlen, dass Sie den Reifen 24 Stunden auf der Felge lassen oder eine kurze Fahrt machen, bevor Sie die Haut montieren. Durch diesen wichtigen Schritt kann sich der Basisreifen ausdehnen und seine normale Größe erreichen. Dies garantiert eine perfekte Passform zwischen der Haut und dem Basisreifen und optimale Einsatzbedingungen.


































Wie montiere ich die SKINS

  1. Bringen Sie die Steckteile der Hautreißverschlüsse an beiden Seiten des Basisreifens in den entsprechenden Kastenteilen an, bevor Sie mit dem Schließen des Reißverschlusses beginnen
  2. Überprüfen Sie, ob die Steckteile richtig eingerastet sind, bevor Sie mit dem Schließen der Reißverschlüsse beginnen.
  3. Wechseln Sie zwischen den Seiten, während Sie die Reißverschlüsse schließen, um den Widerstand zu verringern.
  4. Dehnen Sie die Haut. Während Sie die Reißverschlüsse schließen, um eine optimale Passform zu gewährleisten. Die Verbindungsstelle zwischen dem Anfang und Ende der Haut soll einen minimalen Spalt von wenigen Millimetern übrig lassen.
  5. Achten Sie darauf, das System zu verriegeln, indem Sie beide Abzieher in der verriegelten Position gegen den Reifen drücken.









News

OVALE KETTENBLÄTTER HELFEN, DIE LEISTUNG UM BIS ZU 9% ZU STEIGERN!


Schon lange warten wir auf eine aussagekräftige Studie, die den Unterschied zwischen ovalen und runden Kettenblättern im Einsatz zeigt. Den Unterschied, den man auf den Trails und bei Passfahrten schnell bemerkt, wird nun schwarz auf weiss belegt. Viel Spass beim lesen.


> weiterlesen